Fachbegriffe


Übersicht | A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Darlehen


Das Darlehen (auch: der Darlehensvertrag)ist ein schuldrechtlicher Vertrag, durch den dem Darlehensnehmer Geld oder vertretbare Sachen (Sachdarlehen) auf Zeit zum Gebrauch überlassen werden. Geregelt in § 488 BGB bzw. für das Sachdarlehen in § 607 BGB. Dafür muss der Darlehensnehmer üblich Zinsen bezahlen. Der Verbraucherdarlehensvertrag ist in § 491 BGB geregelt.

Darlehen
Dauerschuldverhältnis
Debt buy back
Debt Equity Swap
Debt Mezzanine Swap
Deliktsrecht
Demokratieprinzip
Detektivische Ermittlungs ...
Dienstrecht
Dienstvertrag
Diplomatengepäck
Diplomatenstatus
Diplomatisches Korps
Direkter Verbotsirrtum na ...
Dissens
Distanzdelikte
Drittschadensliquidation
Drogenhandel
Drogenschmuggel
Drohung
Durchsuchung

Wir vermitteln Ihnen den jeweiligen Spezialisten für Ihren Rechtsfall ! Weltweit !
www.anwaltsnotdienst.com